Basispass und Reitabzeichen

Was ist der Basispass

Basispass

Beim Basispass  geht es in der Praxis um den Umgang mit dem Pferd  (Pferdepflege, Führen, Anbinden,  Auftrensen,  Verladen),  in  der  Theorie  werden  Grundlagen  wie  Pferdeverhalten, Sicherheitsaspekte,  Unfallverhütung,  Bestimmungen  des  Tierschutzgesetzes,  Fütterung  und Haltung sowie die Pferdegesundheit abgefragt.


Wozu?

Den  Basispass  (oder  die Reitabzeichen  7  und  6)  benötigen  Sie  als  Voraussetzung  für  den Erwerb des Reitabzeichens 5 oder eines höheren Abzeichens. Lehrgang und Prüfung kann von Reitvereinen    und    Betrieben    angeboten    werden,    die    über    eine    Genehmigung    des Landesverbandes (LV) bzw. der Landeskommission (LK) verfügen.   

 

Aber   auch   interessierte   Erwachsene   ohne   Turnierambitionen   können   den   Basispass absolvieren,  um  ihr  Interesse  am  Thema  „Pferd“  zu  vertiefen  oder  mit  ihren  Kindern  über Pferde zu fachsimpeln.

 

Die Reitabzeichen (RA) benötigt man u.a. um auf Turnieren entsprechende Klassen zu reiten. 

Kosten der Lehrgänge

Die Lehrgänge zu den einzelnen Abzeichen sind in der AusbildungsPrüfungsOrdnung (APO) vorgeschrieben und zählen als Zulassungsvoraussetzung für die Prüfung. Mit den Lehrgängen bereitet  unser  Verein  die  Basispass-  und  Abzeichen-Teilnehmer  in  Reit-  und  Theoriestunden auf die Prüfung vor. Dabei fallen Kosten für Ausbilder, Anlage, Material und ggf. auch für das Schulpferd an.

 

Die FN erhebt einen Euro Lizenzgebühr je Abzeichen. Der Landesverband Pferdesport erhebt Gebühren  für  Verwaltung  und  Datenerfassung,  Urkunden und  Abzeichenanstecker. Diese Kosten variieren je Landesverband (siehe LV-Gebührenordnungen). 

 

Für die Prüfung fallen noch Kosten für die Richter an, die auf alle Prüfungsteilnehmer umgelegt werden.   

Abzeichen

Unsere Lehrgänge enden mit dem Ablegen der Prüfung zum Basispass bzw. Reitabzeichen.

Anmeldung

Anmeldungen sollten wegen der größeren Nachfrage möglichst frühzeitig erfolgen. Sobald Anmeldungen für die Lehrgänge für 2020 möglich sind, bekommen Sie hier weitere Informationen

Bei etwaigen Rückfragen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung!                




Unsere Absolventen aus September 2017.
Unsere Absolventen aus September 2017.